frosch1.jpg

koenig
LFA für Feldherpetologie und Ichthyofaunistik

20 Jahre LIFE- Programm: Amphibienexkursion

Mai 2012

Life_logo20years_cymk

Laubfrosch                                              Foto: Naturschutzring Dümmer2012_Akt_Laubfrosch_2_Foto_Naturschutzring

 

Anlässlich des zwanzigjährigen Bestehens des LIFE-Programms der Europäischen Union veranstaltet der NABU-Niedersachsen in Zusammenarbeit mit dem Naturschutzring Dümmer e.V. am Freitag 25. Mai um 20.30 Uhr eine Amphibienexkursion. Ziel der Exkursion sind unter anderem die im Rahmen des LIFE-Projektes AMPHIKULT neu angelegten Laichgewässer im Naturschutzgebiet Ochsenmoor am Dümmer. Treffpunkt ist die Naturschutzstation Dümmer, Am Ochsenmoor 52 in 49448 Hüde.

 

Das LIFE-Programm wurde vor zwanzig Jahren als Förderinstrument der Europäischen Union für den Umweltbereich ins Leben gerufen, um Projekte aus den Bereichen Umwelttechnologie, Naturschutz sowie Information und Kommunikation zu Umweltfragen zu fördern. Insgesamt 1.108 Projekte wurden EU-weit aus dem Bereich Naturschutz und Biologische Vielfalt gefördert, die EU stellte dafür etwa eine Milliarde Euro zur Verfügung. Etwa die gleiche Summe an zusätzlichen öffentlichen und privaten Mitteln wurde dadurch mobilisiert. Eines dieser Projekte ist LIFE AMPHIKULT, das der NABU Niedersachsen seit Anfang 2010 als erster privater Träger eines LIFE-Projektes in Niedersachsen durchführt.

Weitere Informationen unter http://ec.europa.eu/life

 

Laubfrosch                                    Foto: Naturschutzring Dümmer

2012_Akt_Laubfrosch_Foto_Naturschutzring