kroeten2.jpg

koenig
LFA für Feldherpetologie und Ichthyofaunistik

LIFE AMPHIKULT 350 Teiche für Niedersachsen

Herzlich willkommen auf der Internetseite des LIFE-Projektes AMPHIKULT des NABU Niedersachsen. Hier finden Sie Informationen zu Hintergründen und Maßnahmen des Projektes sowie aktuelle Meldungen.

Projektinformation vor Ort

Januar 2014

Erste Informationstafeln aufgestellt

 Tafel BückeburgTafel NAB 5-001oRandTafel Liekwegen

Bückeburger Niederung                                        Am Steinhuder Meer                                                    Im Steinbruch Liekwegen          

                                                    

Wichtiger Bestandteil von LIFE AMPHIKULT ist die Information der Bevölkerung über Ziele, Maßnahmen und Erfolge des Projektes. Ein Baustein des Informationskonzepts sind Informationstafeln, die in den Projektgebieten an strategischen Stellen aufgestellt werden sollen. Kriterien zur Standortwahl sind neben einem regelmäßigen Besucheraufkommen eine räumliche Nähe zu durchgeführten Maßnahmen. Im optimalen Fall können vom Tafelstandort aus direkt die neu angelegten Teiche in Augenschein genommen werden. In drei Gebieten wurden nun die ersten Tafeln aufgestellt. Dabei wurde in Abstimmung mit den zuständigen Behörden darauf geachtet, dass kein störender „Schilderwald“ entsteht. Auch wurden die Gegebenheiten in den jeweiligen Projektgebiete, zum Beispiel bereits vorhandene Tafeln aus anderen Projekten berücksichtigt. So wurde die Tafel im Gebiet Bückeburger Niederung in Lay-out an die sogenannten „Info-Blöcke“ der Stadt Bückeburg angepasst und eine identische Aufstelleinrichtung verwendet. Im Steinbruch Liekwegen wurden vorhandene kleinere Tafeln und Wegweiser in die neue Aufstelleinrichtung integriert. Die Tafeln enthalten neben allgemeinen Informationen über das Projekt und das europäische Schutzgebietsnetz Natura 2000 auch Angaben über die im jeweiligen Projektgebiet durchgeführten Maßnahmen.